Notice: Trying to access array offset on value of type null in /home/www/doc/31847/scripte/cms_mobile_presentation-sb2/modules/articles.class.php on line 62

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /home/www/doc/31847/scripte/cms_mobile_presentation-sb2/modules/articles.class.php on line 91

Zeitpunkt, Planung und Fristen für die Bewerbung

Bei den Bewerbungsfristen gibt es Unterschiede nach Fächern und nach Hochschulen. Wir geben euch hier einen Überblick und ganz unten auch ein paar Tipps für eure Zeitplanung.

Beginn des Bewerbungszeitraums: Oktober

Die Bewerbungsmöglichkeit beginnt viel früher als in Deutschland. Will man zum Anfang September mit dem Studium beginnen, kann man sich dazu schon ab ca. Mitte Oktober des Vorjahres bewerben!
Dann habt ihr natürlich viele Unterlagen noch gar nicht! Bewerbungen sind aber auch ohne die Vorlage des Zeugnisses der Hochschulreife möglich. Dieses muss erst später eingereicht werden.
Auch die Nachweise der Sprachkenntnisse (Niederländisch oder Englisch bei englischsprachigen Studiengängen) müssen erst unmittelbar vor Beginn des Studiums in Holland vorliegen und nicht schon bei der Bewerbung nachgewiesen werden.

Bewerbungsfristen in zulassungsbeschränkten Fächern: 15. Januar

In den wenigen zulassungsbeschränkten Fächern endet die Bewerbungsfrist bereits am 15. Januar, also sieben Monate vor dem Studienbeginn Anfang September. Wenn ihr also ein zulassungsbeschränktes Fach studieren möchtet, müsst ihr in den Niederlanden eure Bewerbung ein halbes Jahr früher einreichen als in Deutschland! Zu den zulassungsbeschränkten Fächern zählen insbesondere

  • Medizin
  • Psychologie
  • künstlerisch-kreative Fächer mit Eignungsprüfung
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Physiotherapie/Krankenpflege an einigen Hochschulen
  • International Business/Management/Economics (an Universitäten)

Die Liste ändert sich von Jahr zu Jahr! Hier findet ihr die aktuelle vollständige Liste der Studiengänge mit Numerus fixus.

Bewerbungsfristen in den zulassungsfreien Fächern

In den zulassungsfreien Studiengängen, das sind über 90 Prozent, legen die Hochschulen die Bewerbungsfristen für EU- und für Internationale Bewerber selbst fest. In vielen Fällen ist eine Bewerbung auch bis kurz vor Studienbeginn möglich. In anderen Fällen ist die Frist oft auf den 1. Mai festgelegt. Hier ist wichtig, dass ihr euch auf den Webseiten der Hochschulen informiert! Oft kann es auch lohnen, sich bei der Hochschule direkt zu erkundigen, ob es noch Möglichkeiten gibt.
Bitte beachtet auch unsere Infos zum ''Last Minute Studienstart''.

Zeitplanung für eure Bewerbung und den Studienstart

Der Studienstart ist in den Niederlanden am 01.09. Wenn man einen Niederländisch- Sprachkurs braucht, ist die Frist oft noch entsprechend früher.

Man sollte sich also nach Möglichkeit schon Ende Oktober bzw. im November genauer informieren, welche Hochschulen in Frage kommen für eine Bewerbung. Ob dort frühere Fristen bestehen, gerade in denjenigen Fächern, die in den Niederlanden zulassungsbeschränkt sind oder in denen man z.B. in den künstlerisch-kreativen Fächern mittels einer Eignungsprüfung zugelassen wird.

Berücksichtigt bei eurer Zeitplanung, dass die Bewerbung bzw. das Einreichen entsprechender Dokumente wie Zeugnisse noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Der grenzüberschreitende Postweg nimmt nicht selten eine Woche oder länger in Anspruch! Und wenn man dann noch einzelne Dinge mit der Hochschule klären muss, z.B. Nachweise für bestimmte Fächerbelegungen einreichen, sollte man mit seiner Bewerbung immer einen gewissen Zeitpuffer einplanen.

Berücksichtigt außerdem bei eurer Zeitplanung die Tage der Offenen Tür an den Hochschulen! Besuche an den in Frage kommenden Hochschulen helfen erfahrungsgemäß sehr, eine Studienentscheidung zu treffen oder abzusichern.

Und nicht zu vergessen: Euch steht eine Wohnungssuche bevor! Schön, wenn ihr dafür ein wenig Zeit habt!